:: gerecht geteilt :.


Nein, es ist nicht gerecht geteilt!

Begründung:

Wenn jeder der drei gleich viel ausgeben soll dann muß jeder 8 DM (so wie Paulchen, der das ja schnell berechnet hat) "investieren", zusammen also 24 DM. Es wurden 8 Tüten (5 + 3) Chips gekauft. Jede Tüte muß somit 3 DM gekostet haben (24DM/8=3DM).

Wer hat nun was ausgegeben:

Fridolin    hat 5 * 3 DM, also 15 DM ausgegeben.
Hanibal    hat 3 * 3 DM, also 9 DM ausgegeben.
Paulchen   hat freiwillig 8 DM bezahlt

  • Fridolin bekommt demnach 7 DM, damit hat er 8 DM Unkosten gebabt (15 DM - 7 DM = 8 DM)
  • Hanibal bekommt nur 1 DM, d.h. er hat ebenso 8 DM ausgegeben (9 DM - 1 DM = 8 DM)